Informationssicherheit

mit System

Die Informationssicherheit Ihres Unternehmens ist Ihnen wichtig?
Sie wollen wissen wie Sie Ihre Informationen bestmöglich schützen können?
Ihr Ziel ist es ein nachhaltiges Managementsystem für Informationssicherheit zu implementieren? Sie streben eine Zertifizierung an (z.B. ISO 27001)?

Die rasante Entwicklung im IT-Umfeld öffnet Türen in alle Richtungen. Chancen, neue Möglichkeiten, aber auch Risiken und Verluste aufgrund von Hackerangriffen, Viren oder einem fehlenden Backup sind das Ergebnis einer sich rasant ändernden Welt. Um sich gegen diese Risiken zu schützen ist es wichtig ein Verständnis für Informationssicherheit zu schaffen und zu vermitteln.

 

Leistungen

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie fortlaufend mit unserem Schulungsangebot.

Mit dem „Cenesco Drei-Schritte-System“ können Sie der komplexen und vielseitigen Thematik der Informationssicherheit optimal begegnen:

Machen Sie jetzt unseren Securitytest

kostenlos

IT-Security Basis-Check
IT-Security Basis-Check

Unser IT-Basischeck bietet Ihnen die Möglichkeit, grundlegende Fragen zum Stand der aktuell bei Ihnen eingesetzten Schutzmaßnahmen zu klären. Aufbauend auf dem Basischeck kann die weitere Bearbeitung in einem „IT-Security Detail-Check″ erfolgen.

Details

Zeitaufwand: 2-6 Stunden
Zielgruppe: Geschäftsführer, IT-Entscheider
Leistungsumfang:
Bearbeitung Fragenkatalog IT-Security.
Einführung in aktuelle Normen und Vorschriften.
Begutachtung betroffener Systeme und Standorte.
Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse.
Unverbindliche Handlungsempfehlung.

IT-Sensibilisierungsschulung für Mitarbeiter
IT-Sensibilisierungsschulung für Mitarbeiter

Da sich die Bedrohungslage hinsichtlich der IT-Sicherheit bei der täglichen Arbeit in Unternehmensnetzwerken stetig ändert, sollten alle Mitarbeiter regelmäßig über aktuelle Gefahren und die sichere Benutzung von Endgeräten unterrichtet werden.

Details

Unsere Schulung ist auf Mitarbeiter ausgerichtet, die sich im nicht-technischen Umfeld befinden, beispielsweise Angestellte im Verwaltungsbereich. Die Themen sind auf Laien mit geringen Grundkenntnissen von PC-Arbeitsplätzen angepasst und z.B. nicht für IT-Ansprechpartner geeignet.

Themen sind unter anderem:

  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Erläuterung von Angriffsvektoren
  • Umgang mit Passwörtern
  • Umgang mit Wechseldatenträgern
  • IT Sicherheit am Arbeitsplatz

Zeitaufwand: 1 1/2 Stunden
Zielgruppe: z.B. Mitarbeiter der Verwaltung, Assistenten, Handwerk im Außendienst
Leistungsumfang:Grundlagen der Informationssicherheit. Erläuterung von Angriffsvektoren. Umgang mit Passwörtern. Umgang mit Wechseldatenträgern. IT Sicherheit am Arbeitsplatz.

Informationssicherheitsmanagement
Informationssicherheitsmanagement

Das Einführen eines Informationssicherheitsmanagements beschreibt die Leistung in Form eines fortlaufenden Prozesses. Ziel ist der Aufbau und die dauerhafte Pflege eines Informationsmanagementsystems (ISMS).

Details

Das IS-Management ist nicht als Projekt oder einmaliges Produkt zu verstehen. Sollte eine Zertifizierung gemäß ISO 27001 angestrebt werden, müssen jährliche interne Audits geplant, durchgeführt und umgesetzt werden.

Zeitaufwand: 8-16 Stunden im Monat
Zielgruppe: Geschäftsführer, IT-Entscheider
Leistungsumfang: Aufbau des ISMS. Begleitung/Pflege des ISMS. Jährliche Interne Audits.

Ihre Vorteile

  • Analyse und Auswertung des Ist-Zustands
  • Handlungsempfehlungen für den Soll-Zustand
  • Zertifizierte Berater & Trainer
  • Praxisorientierte Ausrichtung
  • Projektbegleitende Zusammenarbeit

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Bauhaus

Sebastian Bauhaus

Consultant, Teamleiter

 Kontakt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.