IT-Sensibilisierungsschulung für Mitarbeiter

Schulung – Informationssicherheit

Kursziel

Da sich die Bedrohungslage hinsichtlich der IT-Sicherheit bei der täglichen Arbeit in Unternehmensnetzwerken stetig ändert, sollten alle Mitarbeiter regelmäßig über aktuelle Gefahren und die sichere Benutzung der Endgeräte unterrichtet werden.

Zielgruppe

Die Schulung ist auf Mitarbeiter ausgerichtet, die sich im nicht-technischen Umfeld befinden, beispielsweise Angestellte im Verwaltungsbereich. Die Themen sind auf Laien mit geringen Grundkenntnissen von PC-Arbeitsplätzen angepasst und z.B. nicht für IT-Ansprechpartner geeignet.

Inhalte

  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Erläuterung von Angriffsvektoren
  • Umgang mit Passwörtern
  • Umgang mit Wechseldatenträgern
  • IT Sicherheit am Arbeitsplatz

 

Ablauf

Die Schulung wird durch eine für diese Tätigkeit autorisierte Person in der Regel im Hause des Kunden durchgeführt, auf Wunsch kann dies auch innerhalb der Räumlichkeiten der Cenesco stattfinden. Die teilnehmenden Mitarbeiter werden in Gruppen von 5-8 Personen jeweils etwa eine Stunde geschult.

Sofern gewünscht, kann im Anschluss ein anonymisierter Test durchgeführt werden, um die Wirksamkeit der Maßnahmen zu überprüfen.

Zwischen den einzelnen Schulungsblöcken sollten etwa 30 Minuten für etwaige Fragen der Teilnehmer eingeplant werden.

IT-Sicherheit – jetzt!

Fragen sie jetzt unverbindlich unsere Schulung an.

Jetzt anfragen

Unsere Qualität, garantiert Ihren Erfolg.

Sie profitieren von unserer Zertifizierung.

Unsere Arbeitsprozesse sind ein Grund für die kosten- und zeiteffiziente Umsetzung von Kundenanforderungen sowie weiteren Anforderungen an Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität. Alles unter dem Aspekt der maximalen Informationssicherheit.

Zertifizierte Trainer

Praxisorientiert

m

Projektbegeitend